Exklusiver VIP-Transfer für DSDS-Kandidaten 2018

Die Liveshow-Phase der 15. DSDS Jubiläumsstaffel läuft auf Hochtouren.  In der aktuellen RTL-Castingsendung „Deutschland sucht den Superstar“ fand der abenteuerliche Recall im Pilanesberg-Nationalpark in Südafrika zwischen Löwen, Nilpferden, Krokodilen, Giraffen und Nashörnern statt.

Jetzt sind die zehn Besten zurück in der Heimat und beweisen in den Mottoshows ihr Gesangstalent auf der großen Bühne in verschiedensten Musikrichtungen. Doch die Live-Spektakel sind anstrengend. Kostümprobe, Pressetermine, Stimmtraining – für den Applaus des Publikums müssen die Superstar-Anwärter hart arbeiten.

DSDS-Kandidaten 2018

Darum sorgte der Chauffeur- und Limousinenservice Starlimos für Entspannung auf höchstem Niveau. Nach der Ankunft am Kölner Flughafen konnten die DSDS-Kandidaten einen Luxus-Auftritt in pompösen Stretchlimousinen mit allem Drum & Dran genießen. Höchst exklusiv, voller opulenter Eleganz rollte die imposante Luxuskarosse über den Asphalt.

Auf der glamourösen Limo-Tour durch Köln konnten sich die DSDS-Aspiranten königlich wie die Hollywood-Celebrities fühlen. Passanten zückten staunend Ihre Smartphones, als die beeindruckenden Nobelkarossen ihren Weg kreuzten.

Die eleganten VIP-Limos erfüllen höchste Komfortansprüche und begeisterten die Superstar-Kandidaten mit großzügigen Raumangebot, dynamischen Designs und High-Quality-Interieur. Livrierte Starlimos Chauffeure mit tadellosen Manieren brachten die Nachwuchssänger sicher, stilvoll und souverän an ihr Ziel.

In diesem Jahr residieren die Titelanwärter in einem Kölner Hotel auf der Schäl Sick. Das Loft im Dachgeschoss ist nobel ausgestattet, doch zum Erholen bleibt wenig Zeit. In den Luxuslimousinen konnten die Kandidaten auf einer eleganten Reise noch einmal Kraft schöpfen und Momente der Ruhe erleben. Wer wird der nächste DSDS-Superstar 2018? Starlimos wünscht allen Sängerinnen und Sängern eine tolle Performance und ganz viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.